against
  Startseite
  Archiv
  blogaction
  Preis meines Blogs
  Stromzähler
  Blogrolling

 

http://myblog.de/against

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  
  Blogroll :::...
  Planet Hop :::...
  Leo :::...
  Subwave :::...
  Geisteswelt :::...
  Partisan :::...
  Augenzuppler :::...
  Postantifa :::...
  datawar :::...
  polemisch :::...
  Smartline :::...
  ا ...:::لشرق
  Indymediawatch :::...
  Iblis :::...
  Jihadwatch :::...
  blogschogg :::...
  Torsun :::...
  Spange :::...
  Thinktank34 :::...
  sexy Kapitalismus :::...
  fortbestehen :::...
  mideasttruth cartoons :::...
  Foundation for defense of democracies :::...
  Transatlantik-Forum :::...
  Bauhaustapete :::...
  Pro Zionismus :::...
  Die Achse des Guten :::...
  Freunde der offenen Gesellschaft :::...
  
 
wech von hier

so jetzt reichts, wie so vielen...

bei revanche.blogsport.de gehts weiter...
30.7.06 13:09


24.7.06 13:01


Auf der langen Heimfahrt kennengelernt:

The dirty Punk Anarchy Machine

Tastaturbedienbar!!!!!!

jetzt fehlt nur noch der Text....
23.7.06 20:48


Kaffe trinken

Das lustigste zuerst: Ich saß in einem Straßencafe und surfte im Internet bei youtube stolperte über die Back Dormitory Boys und plötzlich sprach mich ein Typ vom Nachbartisch auf die Jungs an, dass er sie toll fände und ob ich schon deren Blog kennen würde?

Blog? Ja, unter http://twochineseboys.blogspot.com/
Wie abgefahren: Die Jungs haben echt überall Fans...

Ansonsten ist ja Sabbat und (fast) alles hat zu: Also heute nochmal klettern gehen.
Irgendwie sind jetzt plötzlich ein Haufen Cops auf den Straßen, ansonsten ist von wohl recht heftigen Truppenbewegungen hier nichts zu merken. Was ich nicht so genau weiß ist ob in Cafes draußen sitzen nun Sicher-Fühlen- oder Trotz- Reaktion ist, auf jeden Fall ist es voll. Voll ist heute auch die Zeitung: Voller Lob auf die politische Rückendeckung der USA und häufig die Feststellung, dass Europa wenigstens das Selbstverteidigungsrecht anerkennt, wenn sie schon alles andere in Frage stellen...
15.7.06 08:18


Eigentlich wollte ich meine Beschäftigung gestern morgen nur kurz mit einem youtube.com Video illustrieren:



(Hier gibt es auch noch eine Slideshow für die, die wissen wollen wie es dort noch aussieht)

Aber dann bin ich über jewish impact films.com gestolpert:



Ihre Ziele sind "to empower the next generation of young Jewish thinkers to use creative media, specifically short internet-based films, to effectively communicate new messaging about Judaism and Israel."
Und mußte das mal noch erwähnen...

Ay Mist, nur noch drei Tage hier...
14.7.06 05:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung